Kurzbericht

Expertentagung in Hangzhou zum Gedenken an den 760. Jahrestag der Geburt des Zen-Meisters Xingduan der Yuan- Dynastie

Am 14. November 2015 fand in Hangzhou das 4. Forum des Tempels Lingyin zur buddhistischen Kultur statt ——ein Symposium zum Gedenken an den 760. Jahrestag der Geburt des Meisters des Zen-Buddhismus Xingduan der Yuan- Dynastie. Etwa 100 Mönche und Gelehrte aus vielen Staaten und Gebieten nahmen an dem Symposium teil. Im Zentrum stand die Erforschung der  Lehren des Meisters des Zen-Buddhismus der Yuan- Dynastie (u. Z. 1271-1368), Xingduan. Die Teilnehmer diskutierten über die geistige Entwicklung des Buddhismus in der Yuan-Dynastie und bereicherten die gegenwärtige Theorie zur Geschichte der Religion um ein neues Kapitel.

Der Abt des Tempels Lingyin, der Ehrwürdige Guangquan, erschien in der Eröffnungszeremonie des Forums und hielt eine Ansprache: Xingduan, alias auch bekannt unter dem Namen Yuansou, war ein berühmter Mönch in Yuan-Dynastie. Er übernahm  von der Linji-Sekte des Zen-Buddhismus Methoden wie Schelten und den Gebrauch des Stocks. Er hielt seine Schüler und Nachfolger stets dazu an, mit Ernst und Gewissenhaftigkeit den Buddhismus zu praktizieren. Unter seinen Schülern waren viele sehr hervorragend. Sein Einfluß war tief und lang und brachte die Entwicklung des Buddhismus am Ende der Yuan-Dynastie und am Anfang der Ming-Dynastie vorwärts. Ein wichtiges Ziel des Symposiums war, der Weisheit des Gründers zu gedenken und zur Verbreitung seiner Gedanken beizutragen.

Herr Wei Daoru aus dem Religions-Seminar der Akademie für Geistwissenschaften Chinas und andere Gelehrten lobten sehr die Serie von akademischen Veranstaltungen, die vom Tempel Lingyin veanstaltet wurde. Sie betonten: “Die vom Zen-Buddhismus geförderne Seelenreinigung übersteigt jede Zeit.” Wenn man sich um die Verwirklichung der Quintessenz des Buddhismus bemüht, wird es zum Aufbau einer harmonischen Gesellschaft insgesamt beitragen.

Das Symposium dauerte zwei Tage. Die Teilnehmer teilten sich in zwei Gruppen auf: das Forum zum buddhistischen Gedankengut des Zen-Meisters Xingduan  und das Forum der buddhistischen Kultur der Yuan-Dynastie und des Berggipfels Feilai. Zu allen Fragen gab es lebhafte Diskussionen.

 

Die Rednertribüne der Eröffnungszeremonie

Anmeldung eines Experten

Ansprache des Abtes des Tempels Lingyin, des Ehrwürdigen Guangquan, 
bei der Eröffnungszeremonie 

Herr Wei Daoru vom ReligionsSeminar der Akademie für Geistwissenschaften
Chinas hielt eine Ansprache im Namen der Gelehrten

Rede von Herrn Du Jiwen aus dem Religions-Seminar der 
Akademie für Geistwissenschaften Chinas 

Die Teilnehmer des Symposiums

Die erste Gruppe

Die zweite Gruppe

Gruppenphoto 

816 人数