Kurzbericht

Eröffnung des 8. Yunlin-Pokal- Wettkampfs im Go-Doppel im Lingyin-Tempel Hangzhou

Am 20. Februar 2016 eröffnete der 8. Yunlin-Pokal-Wettkampf im Go-Doppel mit dem Grundsatz “Segenswünsche zum Frühlingsbeginn, Go und Zen können das Herz hell machen” im Tempel Lingyin, Hangzhou. Der Direktor des Amtes für Sport der Provinz Zhejiang, Sun guangming,  der Präsident der Go-Gesellschaft Chinas, Wang runan, der Aufseher des Tempels Lingyin, Mönch Kuoren, und andere waren anwesend bei der Eröffnungszeremonie. Fast 100 Liebhaber aus dem Tempel Wenshu in Chengdu, dem Tempel Baiyun in Taiyuan Shanxi, dem Tempel Baoguang in Chengdu, dem Austausch-Zentrum für Go-Kultur des Tempels Lingyin und den Go-Gemeinschaften aller Schichten der Provinz Zhejiang nahmen an der Veranstaltung teil.  


8. Yunlin-Pokal-Wettkampf im Go-Doppel im Lingyin-Tempel


Eröffnungsansprache des Mönchs Kuoren im Namen des Abtes des Tempels 
Lingyin, des Ehrwürdigen Guangquan.


Ansprache des Präsidenten der Go-Gesellschaft Chinas Wang runan


Offizielle Eröffnung der Veranstaltung durch den Direktor des Amtes für Sport 
der Provinz Zhejiang, Herrn Sun guangming


Auslosen der Spielparteien


Mönche und Laien spielen miteinander Go


Die Hobby-Spieler freuen sich, gegen professionelle Go-Spieler wie Wang runan,
 Cao dayuan, Hua xueming und andere spielen zu können


Go und Zen können das Herz hell machen 

1020 人数