Kurzbericht

Besuch der Studiengruppe der buddhistischen Gesellschaft der Provinz Hubei im Tempel Lingyin

Am 19. Mai 2017 besuchte die 35-köpfige Studiengruppe der buddhistischen Gesellschaft der Provinz Hubei, die vom Vizepräsident der Vereinigung der Buddhisten Chinas, dem Präsident der buddhistischen Gesellschaft der Provinz Hubei, dem Ehrwürdigen Zhengci geleitet wurde, den Tempel Lingyin. Der Aufseher für den Tempel Lingyin, der ehrwürdige Jueheng empfing die Studiengruppe herzlich. Dabei erzählte der ehrwürdige Jueheng der Studiengruppe von der Erfahrungen des Tempels Lingyin in Hinsicht auf die Verwaltung, Verbreitung des Dharma und Erziehung des Sangha. Nach der Besprechung tauschten der Gast und der Hausherr Geschenke aus.




 Aussprache in der Halle Liandeng




 Übergabe von Geschenken

179 人数