Kurzbericht

Weihe des Ehrwürdigen Mönches Fangzhen zum Abt des buddhistischen Tempels Zhongputuo, auf Einladung verlieh der ehrwürdige Guangquan ihm den Xi-Stab (Skt.Khakkhara)

Der ehrwürdige Guangquan verleiht dem ehrwürdigen Fangzhen den Xi-Stab (Skt. Khakkhara)

Am Vormittag des 28. November 2017 fand die Weihe des ehrwürdigen Mönches Fangzhen zum Abt des buddhistischen Tempels Zhongputuo im Kreis Dongtou der Stadt Wenzhou statt. Die angesehenen Mönche aller Tempels im In- und Ausland, die Prominenzen aus allen Schichten und einige Tausende buddhistischen Gläubigen kamen hier zusammen und erlebten gemeinsam die Weihe des Ehrwürdigen Mönches Fangzhen zum Abt des buddhistischen Tempels Zhongputuo.

Bei der Weihe verlieh der Vizepräsident der buddhistischen Gesellschaft der Provinz Zhejiang, der Abt des Tempels Lingyin, der ehrwürdige Guangquan dem ehrwürdigen Fangzhen den Xi-Stab (Skt. Khakkhara). Der Präsident der Vereinigung der Buddhisten Chinas, der ehrwürdige Xuecheng verlieh persönlich ihm den Sitz. Die angesehenen Mönche aller Tempels verliehen dem ehrwürdigen Fangzhen der Reihe nach die Robe, die Gebetskette, den buddhistischen Rosshaarwedel usw.

 

Die hervorragenden Mönche bei der Weihe
Der Abt tritt in den Tempel ein
Die Weihe
Der ehrwürdige Daoci verleiht dem ehrwürdigen Fangzhen das Sitzkissen
Der ehrwürdige Xuecheng verleiht dem ehrwürdigen Fangzhen den Sitz
Ansprache des ehrwürdigen Xuecheng
Der ehrwürdige Guangquan liest das Gratulationsschreiben der Vereinigung der Buddhisten Chinas
Der Abt nimmt seinen Sitz ein
Gruppenfoto zum Andenken

 

 

61 人数