Kurzbericht

Labazhou des Tempels Lingyin für die Schüler der Sonderschulen

Vom 19. bis 21. Januar 2018 kamen die Mönche und die Freiwilligen der Stiftung Yunlin für Gemeinwohl des Tempels Lingyin in das Venus-Rehabilitationszentrum für Kinder in Hangzhou, das Sterne-Interventionszentrum für Kinder, die Schule-Yanglingzi in Hangzhou, das Hosting-Zentrum in Wanwan und andere Sonderschulen, brachten den Schüler mehr als 3000 “herzerwärmendes” Labazhou (La: 12. Mondmonat, Ba: 8., Zhou: Reisbrei mit Trockenfrüchten und Nüssen) des Tempels Lingyin. Mönche, Freiwillige und Schüler feierten zusammen dieses Fest der Herzenswärme, einige Tage vor dem eigentlichen Termin: am 24. Januar 2018, nach dem chinesischen Mondkalender der 8. Tag des letzten Monats, ist im chinesischen Buddhismus der Gedenktag der Erlangung (Sanskrit: adhigama ) des Buddha Śākyamuni). Während der Veranstaltung stellten die Mönche den Lehrern und Schülern die Herkunft und Geschichte des Laba-Festivals vor, demonstrierten die Herstellung und den Inhalt von Labazhou und lehrten die Kinder, Labazhou zu kochen. In Begleitung der Freiwilligen der Stiftung Yunlin für Gemeinwohl und der Eisenbahn brachten die Kinder der Schule-Yanglingzi und des Hosting-Zentrums in Wanwan auch Labazhou zu Mitgliedern der Verkehrspolizei, Angestellen des Wohnbezirks, Sicherheitsleuten, Sanitärarbeitern, Kurieren und älteren Menschen und Kindern auf der Straße, um ein Zeichen für die Verbreitung von Liebe und Gemeinschaftssinn zu setzen.

 

219 人数