Kurzbericht

Gründung der Nationalen Buddhistischen Bibliotheksunion China im Tempel Lingyin in Hangzhou

Am 17. Juli 2018 wurde die Nationale Buddhistische Bibliotheksunion China gegründet, zugleich wurde die überarbeitete Auflage des Yunlin-Buddhismus-Klassifikationssystem eingeführt. Am selben Tag fanden die Einsatzbesprechung und die Eröffnungszeremonie der ersten Trainingsklasse für den nach dem neuen Klassifikationssystem geführten Katalog der buddhistischen Bibliothek im Tempel Lingyin statt. Mehr als 100 Gäste aus dem buddhistischen Bibliothekssystem ganz Chinas besprachen wichtige Fragen, etwa zum Zugang zu Ressourcen der buddhistischen Bibliothek, zu Zusammenarbeit im Ergänzen der Bestände und zu gemeinsamen Serviceplänen.

Der Abt des Tempels Lingyin, der Ehrwürdige Guangquan, die Dekanin der Bibliothek der Akademie für die buddhistischen Nonnen Xiangguang in Taiwan, die Meisterin Ziyan, der Dekan der Bibliothek der Provenz Zhejiang, Herr Zhu Shuqing, und Herr Wang Dehao vom Amt für ethnische und religiöse Angelegenheiten der Stadt Hangzhou hielten Reden. Während der Veranstaltung führte die für die jeweilige Bibliothek verantwortliche Person oder deren Vertreter als Initiator der Veranstaltung eine Zeremonie durch, bei der das Dokument gestempelt und ein Gruppenfoto gemacht wurde. Der Ehrwürdige Guangquan übergab den großen buddhistischen Bibliotheken die Richtlinien der gerade erschienenen überarbeiteten Auflage des Yunlin-Buddhismus-Klassifikationssystems.

Darüber hinaus wurde am 17. Juli offiziell der erste Kurs des Tempels Lingyin zu Erstellung, Benutzung und Betreuung des Klassifikationssystems buddhistischer Bibliotheken eröffnet, die bis zum 21. Juli stattfinden wird. Im Verlauf des Kurses wird der Experte der Nationalbibliothek die chinesische Bibliotheksklassifikation erklären, ebenso die Grundprinzipien und allgemeinen Regeln der fünften Ausgabe, die Herstellung der Anzahl gewöhnlicher chinesischer Bücher usw. Ein Experte für buddhistische Bücher wird außerdem die spezifische Verwendung und Revision des Yunlin-Buddhismus-Klassifikationssystems erklären.


 

Ansprache des Ehrwürdigen Guangquan
Ansprache der Meisterin Ziyan
Ansprache des Herrn Zhu Shuqing
Ansprache des Herrn Wang Dehao
Der Ehrwürdige Guangquan stempelt die Dokumente im Namen der Yunlin Bibliothek des Tempels Lingyin in Hangzhou.
Der Ehrwürdige Guangquan übergibt den Vertretern der großen buddhistischen Bibliotheken die Neuauflage des Yunlin-Buddhismus-Klassifikationssystems
Der erste Kurs zur buddhistischen Bibliotheksklassifikation
Gruppenfoto zur Einweihung der Nationalen Buddhistischen Bibliotheksunion China

 

114 人数