Kurzbericht

Ausbildung im Debattieren:“Buddhistische Argumentation 2018” in Hangzhou

Am 28. August 2018 fand unter dem Motto “Buddhistische Argumentation 2018” an der Akademie für den Buddhismus Hangzhou eine Fortbildung in der Kunst des buddhistischen Debattierens statt. Veranstaltet wurde die Fortbildung von der Vereinigung der Buddhisten Chinas, der Vereinigung der Buddhisten der Provinz Zhejiang, der buddhistischen Gesellschaft der Stadt Hangzhou und der Basis für Austausch und Dialog des Buddhismus Chinas.

Mehr als 100 Debattierer und die Leiter von 20 Mannschaften aus insgesamt 19 Akademien nahmen an der Fortbildung teil, so u. a. von der Akademie für den Buddhismus Chinas, der Zweigstelle der Akademie für den Buddhismus Chinas in Lingyanshan, der Zweigstelle der Akademie für den Buddhismus Chinas in Putuoshan, der Akademie für den Buddhismus Shanghai, der Akademie für den Buddhismus Minnan, der Akademie für den Buddhismus der Provinz Zhejiang, der Akademie für den Buddhismus Hangzhou, der Ciyun-Akademie für den Buddhismus der Provinz Zhejiang.

Professor Liu Tianyang gab eine detaillierte Einführung in die Klassifizierung und Form der Argumentation und analysierte die Rollenpositionierung der Sprecher und die sprachliche Gestaltung von Angriff und Verteidigung. Anhand einer Reihe ausgesuchter historischer Debatten erläuterte er die Aufteilung der Rollen und die Entfaltung und Anwendung der analytischen Denkfähigkeit.

Thema der "Buddhistischen Argumentation 2018" war insbesondere die "Ausbildung der Fähigkeit,sich selbst und andere zu erwecken". Die Debatten waren in zwei Kategorien unterteilt: buddhistische Lehren und soziale Brennpunkte. Durch Los wurden die Verteilung der zu debattierenden Themen und die Rollen der Mannschaften, ihre Gegner und die Reihenfolge des Auftretens aller 20 Mannschaften der 19 buddhistischen Akademien bestimmt.

Die Eröffnungszeremonie der "Buddhistische Argumentation 2018" fand am Morgen des 29. August statt, und der erste Wettkampf der Debatte wurde sofort abgehalten. Das Halbfinale, das Finale und die Preisverleihung der Debatte fanden am 31. August statt.

Erklärung des Professors Liu Tianyang
Zuhörer der Debatten
Blick auf den Ausbildungsort

 

 

39 人数