Kurzbericht

Veranstaltung zur Begrüßung des neuen Jahres im Tempel Lingyin

Am 12. Februar 2019, nach dem chinesischen Mondkalender dem 8. Tag des ersten Monats,versammelten sich mehr als 400 buddhistische Gläubige aus ganz China vor der Dabei-Halle des Tempels Lingyin und nahmen Aufstellung, um an der Veranstaltung zur kollektiven Begrüßung des neuen Jahres im Tempel Lingyin teilzunehmen.

Der Abt des Tempels Lingyin, der Ehrwürdige Guangquan, stimmte das Publikum auf den neuen Frühling ein. Er sagte: Im neuen Jahr müssen wir unser inneres Leben kultivieren und von innen heraus anderen das vermitteln, was einen guten Anhänger des Buddhismus ausmacht. Die Harmonie und Weisheit des Dharma gibt uns einen bequemen Weg an die Hand, um Freundschaft zu anderen Menschen in uns aufzubauen und uns auf dieser Basis stärker für das Wohl der Gesellschaft einzusetzen. Schließlich segnete er die Gläubigen im neuen Jahr und wünschte allen Gesundheit, Wachstum an inneren Werten, Glück und Wohlstand in den Familien, Frieden und Sicherheit.

 



Buddhistische Gläubige bei der gemeinsamen Begrüßung des neuen Jahres


Begrüßung des Ehrwürdigen Guangquan


Ansprache des Ehrwürdigen Guangquan



Volle Konzentration

31 人数