Kurzbericht

Beginn der Vorlesungsreihe zum chinesischen Buddhismus 2019 im Tempel Lingyin in Hangzhou

Am 28. März 2019 begann, ausgerichtet von der Vereinigung der Buddhisten Chinas und veranstaltet von der Basis für Austausch und Dialog des Buddhismus Chinas und dem Tempel Lingyin die „Vorlesungsreihe zum chinesischen Buddhismus 2019“ im Tempel Lingyin in Hangzhou. Der Abteilungsleiter der ersten religiösen Abteilung des Komitees für ethnische und religiöse Angelegenheiten der Provinz Zhejiang Wu Mengbao, der Prodekan des Amtes für ethnische und religiöse Angelegenheiten der Stadt Hangzhou Tang Mingzhuang, der Abteilungsleiter der religiösen Abteilung des Amtes für ethnische und religiöse Angelegenheiten der Stadt Hangzhou Hu Shengjun, der Dekan der Basis für Austausch und Dialog des Buddhismus Chinas, der Abt des Tempels Lingyin, der Ehrwürdige Guangquan, und andere nahmen an der Eröffnungszeremonie teil.

Bei der Eröffnungszeremonie stellte der Ehrwürdige Guangquan den Teilnehmern die Lehrkräfte vor und führte in den Zweck und die Bedeutung der Vorlesungsreihe ein. Er ermutigte alle, den Geist der Barmherzigkeit, Dankbarkeit und Toleranz zu verbreiten. Die Vorlesungen seien ein geeigneter Anlass, die buddhistischen Schriften eingehend zu studieren und die Theorie auch praktisch umzusetzen. Sie dienten letztlich der Mission, den Buddhismus zu verbreiten. Der Ehrwürdige Guangquan rief die Teilnehmer dazu auf, dem Buddhismus im Dienst der Menschheit eine internationale Perspektive zu verleihen.

Der Lehrgang dauert einen halben Monat. 46 Meisters aus 18 Provinzen und Städten nahmen daran teil. Themen der Vorlesungen sind: Wertschätzung der buddhistischen Literatur, Lektüre der klassischen Werke, Geschichte des Dialogs des Buddhismus in den Tang- und Song-Dynastien, Kommunikation und Publikumspsychologie, mündliche Kommunikation und Praxis, Netzwerkkommunikation und der Weg der Kommunikation im chinesischen Buddhismus.


Während der Eröffnungszeremonie


Leiter und Gäste der Eröffnungszeremonie


Ansprache des ehrwürdigen Guangquan


Gruppenfoto zum Andenken


“Wertschätzung der buddhistischen Literatur” von Prof. Huang Zheng

15 人数