Kurzbericht

Eröffnungsfeier des achten buddhistischen Kulturforums im Tempel Lingyin

Am 27. Mai 2019 fand am Vormittag das achte "spirituelle Forum für buddhistische Kultur des Tempels Linyin" statt — aus Anlass des 1115jährigen Geburtstags von Meister Yongmingyanshou sowie des 1152jährigen Geburtstags von Meister Guichen. Das Eröffnungsseminar fand in der Liandeng.Halle statt. Über 50 Personen aus buddhistischen und wissenschaftlichen Kreisen aus dem In- und Ausland und weitere Gäste kamen zusammen, um an der Eröffnungsfeier und dem Seminar teil zu nehmen.

Die Eröffnungszeremonie wurde von Meister Huiguan geleitet. In Namen des ehrwürdigen Guangquan hieß der stellvertretende Vorsitzende des Lingyin-Tempels, der Meister Zhiguang, alle Gäste willkommen und brachte seine Freude über die Teilnahme und seine guten Wünsche für das Gelingen der Veranstaltung zum Ausdruck.

Das Seminar verlief im Geist des Meisters Yongmingyanshou, es ging um die Kombination der Zen-Praxis und des Jingtu-Buddhismus, die Beziehung von Natur und Buddhismus, die Kombination von Patriotismus und Liebe zum Buddhismus. Das Seminar mit einem Umfang von 28 wissenschaftlichen Beiträgen diente auch dazu, weiteres Studium des Meisters Yongmingyanshou sowie der buddhistischen Kultur im allgemeinen anzuregen.


Bei der Eröffnungszeremonie


Meister Huiguan eröffnet die Zeremonie mit einer Willkommensrede.


Ansprache des Meisters Zhiguang




Bei dem Seminar


Gruppenfoto aller Anwesenden zum Andenken

135 人数