Kurzbericht

Vierte Yunlin Sonderausstellung von Kalligraphie und Malerei zum Jubiläum des 70. Jahrestags des Vaterlandes

Am 20. August 2019 fand in der Halle Zhizhi (Dharma-Saal) die " Vierte Yunlin Sonderausstellung von Kalligraphie und Malerei" statt. Der Gewinn aus dieser Ausstellung wird wohltätigen Zwecken zugeführt. Der Abt des Tempels Lingyin, der Ehrwürdige Guangquan hielt die Eröffnungsansprache. Vizepräsident Herr ZHANG Hongming der politischen Konsultativtagungen der Prov. Zhejiang, Präsidentin LI Jun aus dem Verein der Weiblichen Kalligraphen sowie Chefredakteur Herr ZHAO Hui eröffneten die Ausstellung. Mehr als 160 Künstler, Maler sowie Ehrengäste aus allen Schichten der Bevölkerung nahmen an der Eröffnung teil.

Insgesamt sind mehr als 200 Werke ausgestellt. Die Kunstwerke unterstreichen in anschaulicher Weise den Stolz auf neue China als selbstständige Nation und ein Land, in dem zu leben sich lohnt.


Eröffnung


Ansprache des Ehrwürdigen Guangquan





Viele Besucher


30 人数