Kurzbericht

Laba-Brei vom Lingyin Tempel in Hangzhou

6374633290953626418399512[1].jpg

Fast nirgendwo anders wird Lababrei so sehr geschätzt wie in Hangzhou. Die meisten Einwohner Hangzhous lieben es, während des Laba-Festivals eine Schüssel Lababrei zu essen. Lababrei verbindet und wärmt eine ganze Stadt.

6374633352636134754454818[1].jpg

Am 13. Januar 2021 (dem ersten Tag des zwölften Mondmonats des Jahres von Gengzi) um 0:00 Uhr wurde im Lingyin Tempel damit begonnen, Lababrei zu kochen. Um 7:15 Uhr morgens hielt der Lingyin-Tempel eine Zeremonie für die Zubereitung des Lababreis ab. Die erste Schüssel Lababrei wurde dem Buddha geopfert.



6374633305296291607459356[1].jpg

Um 8:30 Uhr begann man mit der Verteilung der ersten Portionen Lababrei aus dem Hangzhou Lingyin-Tempel mit Hilfe der China Post Group Co., Ltd., Zweigstelle Hangzhou. Spenden der Köstlichkeit gingen an siebzehn Gemeinden und einige Wohlfahrtsinstitutionen in Hangzhou.

6374633312994905127078327[1].jpg

Um 9:30 Uhr konnten ältere Menschen aus dem Nachbarschaftskomitee der Gemeinde Xiaoyingxiang, aus der Straße Xiaoying  und aus dem Bezirk Shangcheng als erste den im Lingyin-Tempel gekochten Lababrei probieren. Alle bekamen den Brei kostenlos als Geschenk des Tempels Lingyin.

6374633319342556277003346[1].jpg

Die Zweigstelle der China Post Group Co., Ltd. in Hangzhou entsendet täglich sechs Fahrzeuge für die Zustellung von Sozialleistungen, um an die Gemeinden den begehrten Brei zu liefern. Vom ersten bis zum achten Tag des zwölften Mondmonats lieferte der Hangzhou Lingyin Tempel den Menschen in Hangzhou und den umliegenden Städten jeden Tag duftenden und köstlichen Lababrei.

6374633336187465867199095[1].jpg

Die wohltätige Hangzhou Yunlin Stiftung hat sich mit Freiwilligen zusammengetan, um einen wärmenden Gruß vom Laba Festival auch an wichtige Projektbaustellen, Eisenbahnstationen, U-Bahn- und Fernbusstationen, Nachbarschaftsgemeinden, Krankenhäuser, Pflegeheime und Kliniken zu senden.

 

Während des Laba-Festivals kochte und lieferte der Lingyin-Tempel Lababrei in strikter Übereinstimmung mit den Anforderungen der Epidemieprävention und -kontrolle. Alle, die beim Kochen des Lababreis beteiligt waren, wurden Virustests unterzogen, und keine Lababrei-Aktivitäten fanden im Tempel selbst statt. Außerdem werden Brei-Lieferfahrzeuge regelmäßig und an bestimmten Stellen desinfiziert.


152 人数